Schulung und Austausch fr bessere Betriebsratsarbeit

Neues Seminarangebot fr Betriebsrte kommt gut an

(20.09.2014) In der Akademie Sankelmark tauschten sich am Dienstag, dem 9. September, 20 teilnehmende Betriebsrte ber ihre Arbeit, Schwierigkeiten und Erfolge aus.

Ralf Thomsen ist nach zwlf Jahren Pause wieder in den Betriebsrat gewhlt worden.

Die Flensburger Verwaltungsstelle bietet Betriebsratsvorsitzenden und ihren Stellvertretern eine vertiefende Schulung an. Unter der Leitung von Beraterin Barbara Lux wurden die Rahmenbedingung der Betriebsratsarbeit diskutiert und ausgewertet.
Hier wird einiges wieder aufgefrischt, sagt Ralf Thomsen, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von M. Jrgensen: Geschftsordnung, Gesetze, Ausschsse. Der Schriftverkehr hat zugenommen, sagt der Betriebsschlosser. Frher galt noch das gesprochene Wort.
Um sich ber aktuelle Entwicklungen zu informieren, hat er sich fr das Seminar entschieden. Aber auch die Meinung der anderen interessiert mich. Ganz unterschiedliche Betriebe sind vertreten. Diese Erfahrungen helfen gegen aufkommende Betriebsblindheit, lacht Thomsen, der mit der Arbeit in seinem Betriebsrat ganz zufrieden ist.



Druckansicht